Bilanz von Januar bis September

Europa-Umsatz von Hermès übertrifft wieder das Vorkrisenniveau

IMAGO / Horst Galuschka
Hermès profitiert davon, dass die Verkäufe in Europa und den USA klar anziehen.
Hermès profitiert davon, dass die Verkäufe in Europa und den USA klar anziehen.

Die Luxusmarke Hermès hat sich im dritten Quartal dynamischer entwickelt als LVMH und Kering. Bemerkenswert ist das Ergebnis in Europa. Weil die Verkäufe seit dem Ende der Lockdowns anziehen, hat Hermès nach neun Monaten den Stand von 2019 übertroffen. Auch auf dem Heimatmarkt Frankreich schließt sich die Lücke.

Die Luxusmarke Hermès hat einmal mehr ihre Ausnahmestellung untermauert. Von Juli bis September steigerte die Brand ihren Umsatz wechselkursbe

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats