Britischer Online-Modehändler kämpft mit Lieferengpässen und hohen Kosten

Asos gibt Gewinnwarnung heraus

Imago / STPP
 20% mehr Umsatz hat Asos im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielt.
20% mehr Umsatz hat Asos im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielt.

Der britische Fast Fashion-Onlinehändler Asos schlägt ein neues Kapital auf. Am Montag gab das Unternehmen nicht nur das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020/21 (31. August) bekannt, sondern auch den sofortigen Rücktritt von CEO Nick Beighton. Ein Nachfolger wird, wie berichtet, gesucht. Die Führungsriege soll für die nächste Phase der globalen Wachstumsstrategie neu aufgestellt werden.

Mit dem ambitionierten Plan wird in drei bis vier Jahren ein Jahresumsatz von 7 Mrd. Pfund (8,3 Mrd. Euro) angepeilt. Aber erstmal hat es der Online-

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats