Britischer Schuhanbieter strukturiert um

Clarks streicht 900 Stellen

Clarksshoes/Instagram

Clarks hat eine neue Strategie namens "Made to last" angekündigt, mit der der 195-jährige britische Schuhanbieter seine Marke neu beleben und das Unternehmen zukunftsfähig machen möchte. In diesem Zuge werden rund 900 Stellen gestrichen.

Clarks-CEO Giorgio Presca kündigte im Rahmen von "Made to last" folgende Maßnahmen an: Zum einen eine neue Markenstrategie. Der Fokus soll

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats