Britisches Parlament stimmt gegen Austrittsabkommen mit der EU

Brexit-Deal gescheitert - Theresa May muss sich Misstrauensvotum stellen

Debenhams
Debenhams an der Bond Street in London. Nach dem vom britischen Parlament abgelehnten Brexit-Deal bleibt weiter unklar, wie sich die Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien künftig gestalten.
Debenhams an der Bond Street in London. Nach dem vom britischen Parlament abgelehnten Brexit-Deal bleibt weiter unklar, wie sich die Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien künftig gestalten.

Zweieinhalb Jahre nach der knapp ausgegangenen Volksabstimmung der Briten für den Brexit und einem Verhandlungs-Marathon zwischen London und Brüssel ist immer noch nicht klar, wie der Austritt am 29. März aussehen soll.

Das britische Parlament hat das zwischen London und Brüssel ausgehandelte Brexit-Abkommen mit großer Mehrheit abgelehnt. Mit einem Scheite

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats