BTE-Umfrage zu den Engpässen bei der Warenlieferung

Lieferprobleme führen zu Umsatzeinbußen

Imago / Panthermedia
Bei über einem Fünftel der Befragten ist mehr als 20% der Frühjahrs- und Sommer-Ware verspätet oder noch gar nicht angeliefert worden.
Bei über einem Fünftel der Befragten ist mehr als 20% der Frühjahrs- und Sommer-Ware verspätet oder noch gar nicht angeliefert worden.

Die Lieferverzögerungen und -ausfälle bei der Frühjahrs- und Sommer-Ware belasten viele Mode-, Schuh- und Lederwarenhändler. Einer aktuellen Umfrage des Handelsverbands BTE zufolge berichten derzeit lediglich 5% der teilnehmenden Unternehmen über keine oder nur minimale Probleme.

Warenmengen im einstelligen Prozentbereich fehlen bei 37% der Einzelhändler. Bei weiteren 37% liegen die Ausfälle und Verzögerungen be

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats