Bundesregierung stellt Entwurf für Covid-19-Impfpflichtgesetz vor

Österreich: Impfpflicht wird konkret

Imago / photosteinmaurer.com
Österreichs Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein: "Wir können nur durch eine Impfpflicht aus dem Kreislauf des ewigen Auf- und Zusperrens herauskommen."
Österreichs Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein: "Wir können nur durch eine Impfpflicht aus dem Kreislauf des ewigen Auf- und Zusperrens herauskommen."

In Österreich müssen Impfverweigerer ab Februar bis zu 3600 Euro im Quartal bezahlen. Das sieht das sogenannte Covid-19-Impfpflichtgesetz vor, das von Februar 2002 bis Ende 2014 für alle in Österreich gemeldeten Personen ab 14 Jahren gelten soll. Dabei sind aber mehrere Ausnahmen vorgesehen.

Der österreichische Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein hat in Wien Details zur geplanten Corona-Impfpflicht vorgestellt. Diese tritt al

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats