Chinesischer Online-Konzern expandiert weiter

Alibaba baut Logistik in Europa aus

Cainiao
Die Alibaba-Tochter Cainiao betreibt bereits Logistikzentren in Madrid, Paris, Bremen und Rom. Nun kommen Verteilzentren in Spanien, Frankreich, Deutschland und Italien hinzu.
Die Alibaba-Tochter Cainiao betreibt bereits Logistikzentren in Madrid, Paris, Bremen und Rom. Nun kommen Verteilzentren in Spanien, Frankreich, Deutschland und Italien hinzu.

Die Logistiktochter der Alibaba Group hat neue Paketsortierzentren in Spanien, Frankreich, Deutschland und Italien eröffnet. Drei der vier Standorte werden mit automatischen Sortiermaschinen ausgestattet. Davon profitiert nicht nur der konzerneigene Online-Marktplatz Aliexpress, sondern mittelfristig auch die türkische Modeplattform Trendyol und das neue Fast Fashion-Label Allylikes.

Der Logistikarm des chinesischen Online-Konzerns Alibaba Group, Cainiao Network, hat neue Paketsortierzentren in Spanien, Frankreich, Deutschland und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats