Christopher Schwarzer von Codello zur Orderrunde H/W 22/23

"Bei vielen Händlern hat sich ein gewisser Fatalismus eingestellt"

Codello
Noch hält man sich bei Codello zurück mit Preiserhöhungen. "Wir wollen kein Hin und Her, das zu weiterer Verunsicherung führt", erklärt Christopher Schwarzer.
Noch hält man sich bei Codello zurück mit Preiserhöhungen. "Wir wollen kein Hin und Her, das zu weiterer Verunsicherung führt", erklärt Christopher Schwarzer.

Order Herbst/Winter 2022/23 – eine weitere Runde mit Herausforderungen. Welche Budgets sind zu erwarten, wie legt man die gestiegenen Transport-, Logistik- und Rohstoffkosten auf die Kollektion um? Christopher Schwarzer, Managing Partner von Codello, gibt Antworten.

TextilWirtschaft: Wie sind Sie durch die Herbstsaison gekommen? Welche Herausforderungen haben die Saison geprägt?Christopher Schwarz: Die Voror

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats