Community

Neues Arbeiten bei Hugo Boss

Neues Arbeiten: Über 100 Gäste aus Industrie und Politik sind in dieser Woche auf Einladung von Südwesttextil nach Metzingen in die Hugo Boss-Zentrale gekommen. Einen ganzen Tag lang ging es um das Thema "Arbeit 4.0". Den Auftakt machte der Hausherr und Gastgeber persönlich, Mark Langer. Der Hugo Boss-CEO berichtete unter anderem davon, wie sich das Arbeiten im Open Space, also ohne festen Arbeitsplatz, in dem Modekonzern etablieren soll. Sogar für den Vorstandsbereich werde darüber nachgedacht.

Hochkarätig war auch das weitere Line-up des Tages. Zu den Rednern und Diskussionsteilnehmern zählten  unter anderem Dietmar Knoess

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats