Conversion-Kalender von Klarna

Sonntags um 22 Uhr läuft der Online-Modehandel heiß

Imago / Shotshop
Im Dunkeln lässt es sich nicht nur gut munkeln, sondern auch Mode einkaufen, vor allem am späten Sonntagsabend auf dem Tablet. Am besten gemütlich vor dem Kamin.
Im Dunkeln lässt es sich nicht nur gut munkeln, sondern auch Mode einkaufen, vor allem am späten Sonntagsabend auf dem Tablet. Am besten gemütlich vor dem Kamin.

Eine Viertelstunde nach dem Ende des "Tatorts" geht es los: Dann erledigen die deutschen Online-Shopper am häufigsten ihre Modeeinkäufe im Netz. Das Gleiche gilt für Schmuck und Accessoires, die ebenfalls am häufigsten sonntags um 22 Uhr in den Online-Warenkorb gelegt werden. Die jüngeren Modefans und die Besitzer von mobilen Endgeräten starten ihren virtuellen Einkaufsbummel offenbar etwas später.

Die deutschen Online-Shopper erledigen ihre Bekleidungs- und Schuheinkäufe am liebsten sonntags um 22 Uhr. Das ergab die zweite Ausgabe des Conv

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats