Corona Consumer Check

IFH: Der Run auf den stationären Handel bleibt aus

Imago / Michael Gstettenbauer
Zwar sind in den Innenstädten, wie hier in der Flinger Straße in Düsseldorf, wieder Menschen unterwegs, um zu shoppen. Die Angst vor einer Corona-Ansteckung sorgt aber bei einigen Kunden noch für Zurückhaltung, wie der Corona Consumer Check zeigt.
Zwar sind in den Innenstädten, wie hier in der Flinger Straße in Düsseldorf, wieder Menschen unterwegs, um zu shoppen. Die Angst vor einer Corona-Ansteckung sorgt aber bei einigen Kunden noch für Zurückhaltung, wie der Corona Consumer Check zeigt.

Der stationäre Einzelhandel ist seit längerem wieder geöffnet. Wird der Einkauf in den Geschäften vor Ort nun bevorzugt oder bleiben die Konsumentinnen und Konsumenten eher beim Online-Kauf? Dieser Frage ist das Institut für Handelsforschung (IFH) in seinem aktuellen Corona Consumer Check nachgegangen. Das Ergebnis: Der erhoffte Run auf die Läden bleibt bisher aus.

Zwar hat knapp die Hälfte der Konsumenten und Konsumentinnen Lust, endlich wieder vor Ort im Store shoppen zu gehen, trotzdem sind Viele noch zu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats