Corona-Krise beeinträchtigt Entwicklung von Fast Retailing

Uniqlo: Europa und die USA schwächeln, Japan und China glänzen

Uniqlo
Mit einem neuen Store in Hamburg hatte Uniqlo das Filialnetz in Deutschland zuletzt im Herbst 2020 erweitert.
Mit einem neuen Store in Hamburg hatte Uniqlo das Filialnetz in Deutschland zuletzt im Herbst 2020 erweitert.

Auch am wachstumsstarken Mutterkonzern der japanischen Filialkette Uniqlo gehen die Corona-Krise und die damit zusammenhängenden Ladenschließungen nicht spurlos vorbei. Das Unternehmen musste im ersten Halbjahr 2020/21 ein kleines Umsatzminus hinnehmen.

In den sechs Monaten (Stichtag: 28.2.) sanken die Erlöse von Fast Retailing um 0,5%. Der Umsatz lag damit zum Ende des Halbjahres bei rund 1,2 B

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats