Corona-Maßnahmen im Herbst und Winter

HDE: Frühzeitige Vorbereitung, aber keine Zugangsbeschränkungen

Imago / Jan Huebner
Erneute Beschränkungen im Einzelhandel wie die 2G- oder die 3G-Regel hält Stefan Genth nicht für erforderlich.
Erneute Beschränkungen im Einzelhandel wie die 2G- oder die 3G-Regel hält Stefan Genth nicht für erforderlich.

Der Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützt den Vorschlag der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen, sich rechtzeitig auf mögliche Probleme wegen der Pandemie im Herbst und Winter vorzubereiten. Noch vor der Sommerpause einen Referentenentwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes vorzulegen, befürwortet er.

Gleichzeitig kritisiert der HDE aber, dass die Länder bereits konkrete Maßnahmen wie beispielsweise Zugangsbeschränkungen ins Spiel b

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats