Corona schiebt Herbstsaison 2020 nach hinten

Drei von vier Händlern starten verspätet in den Herbst

imago images / Müller-Stauffenberg
Ein Großteil der Kunden interessiert sich noch immer für die teils stark reduzierte Sommerware.
Ein Großteil der Kunden interessiert sich noch immer für die teils stark reduzierte Sommerware.

Die Corona-Pandemie und der damit verbundene wochenlange Lockdown der Läden sowie die anhaltenden Lieferverzögerungen haben den Start in die diesjährige Herbstsaison verzögert. Drei von vier Händlern haben in diesem Jahr die Saison später eingeläutet als üblich. Das zeigt eine Umfrage im TW-Testclub, dem teilnehmerstärksten Panel im stationären Modehandel.

Demnach geben 76% an, später in die Herbstsaison gestartet zu sein als geplant. Viele Händler haben aber die Saison nicht nur später eingeläutet, son

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats