Coronakrise in Italien

Renzo Rosso murrt, Lapo Elkann appelliert, die Regierung schnürt ein Hilfspaket

Giovanni Castel, Rolling Stone
Lapo Elkann ruft dazu auf, sich für Italien stark zu machen.
Lapo Elkann ruft dazu auf, sich für Italien stark zu machen.

In Italien wächst wegen des Coronavirus die Rezessionsgefahr. Deshalb mischen sich Modeunternehmer wie Renzo Rosso oder Lapo Elkann immer stärker in die Debatte ein und fordern die Regierung auf, Verbote aufzugeben und keine Panik zu verbreiten.

Nachdem Italien zum Epizentrum der Coronavirus-Epidemie in Europa geworden ist, melden sich Firmenlenker und Top-Manager aus der Mode zu Wort. Diesel

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats