Apropos Macher zum zweiten Lockdown

"Man kann die Situation besser einschätzen"

Apropos
Henning Korb, Creative Director und Buyer von Apropos: "Wir wollen unsere Kunden vor und während der Feiertage nicht bedrängen und mit Druck verkaufen, das ist nicht unser Stil."
Henning Korb, Creative Director und Buyer von Apropos: "Wir wollen unsere Kunden vor und während der Feiertage nicht bedrängen und mit Druck verkaufen, das ist nicht unser Stil."

Erst kürzlich eröffnete Apropos am Teegernsee den sechsten Concept-Store, der kurz darauf schon wieder schließen musste aufgrund des zweiten Shutdowns. Henning Korb, Creative Director & Buyer bei Apropos The Concept Store, sprach mit der TW über die aktuelle Lage, alternative Vertriebskanäle, den Warendruck und die Sale-Strategie.

TextilWirtschaft: Mit welchen Maßnahmen reagieren Sie auf den zweiten Lockdown? Henning Korb: Wir nehmen die Möglichkeit der Kurzarbeit wa

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats