Dänischer Konzern baut sein Label Selected weiter um

Esprit-Topmanager wechselt zur Bestseller-Gruppe

Esprit
Daniel Mayer führt künftig das Contemporary-Label Selected.
Daniel Mayer führt künftig das Contemporary-Label Selected.

Schluss nach 15 Jahren: Daniel Mayer, Chief Product and Brand Officer, verlässt Esprit und wechselt zum dänischen Bestseller-Konzern. Der 38-Jährige wird dort als Brand Director das Contemporary-Label Selected (DOB und HAKA) anführen, wie er selbst in dem Business-Netzwerk Linkedin mitteilt. Offizieller Dienstantritt sei am heutigen Montag.

Auf wen Mayer an der Spitze von Selected folgt bzw. wie die neue Führungsstruktur dort aussieht, teilte das Unternehmen auf TW-Anfrage bislang n

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats