Dessousmarke in der Krise

Victoria's Secret meldet Insolvenz in Großbritannien an

imago images / ZUMA Press
Aufgrund der Corona-Krise rutscht Victoria's Secret UK in die sogenannte "Light Touch"-Administration.
Aufgrund der Corona-Krise rutscht Victoria's Secret UK in die sogenannte "Light Touch"-Administration.

Victoria's Secret steckt in der Krise. Erst platzte in den USA der Verkauf durch den Mutterkonzern L Brands an Sycamore Partners. Jetzt rutscht der britische Ableger der Dessousmarke in die Insolvenz.

Wie das Beratungsunternehmen Deloitte UK in einer Pressemitteilung bekanntgibt, hat Victoria's Secret UK Rob Harding und Dan Butters als Joint Admini

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats