Destatis: Die Umsätze im ersten Quartal 2022

Modeeinzelhandel legt dreistellig zu

Imago / Michael Gstettenbauer
Bummel durch die Fußgängerzone, einkaufen im Laden - im vergangenen Jahr war das noch keine Selbstverständlichkeit.
Bummel durch die Fußgängerzone, einkaufen im Laden - im vergangenen Jahr war das noch keine Selbstverständlichkeit.

Die Steigerungsrate des Modeeinzelhandels in punkto Umsatzentwicklung bewegt sich nach Angaben des Statistischen Bundesamts weiterhin auf Rekordniveau – zumindest im Vorjahresvergleich.

Ein Plus von rund 118% weist die Behörde für den Handel mit Bekleidung, Textilien, Schuhen und Lederwaren in ihrer neuesten Erhebung fü

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats