Deutschlands Shopping-Meilen im Vergleich

TW-Exklusiv: Die Frequenzen 2020

imago images / Ralph Peters
Die Goethestraße in Frankfurt zählt zu den größten Verlierern im Frequenz-Ranking von Highstreet.
Die Goethestraße in Frankfurt zählt zu den größten Verlierern im Frequenz-Ranking von Highstreet.

Aufgrund der Corona-Pandemie waren im vergangenen Jahr deutlich weniger Besucher in den Innenstädten unterwegs als im Jahr zuvor. Wie stark der Einbruch war, zeigt die Auswertung des Frequenzmessungsunternehmens Hystreet.com exklusiv für die TextilWirtschaft. Demnach sank die Frequenz in den Innenstadtlagen um im Schnitt ein Drittel im Vergleich zu 2019. Insgesamt kamen an den Messpunkten knapp 130 Millionen Passanten weniger vorbei. Dabei gab es aber je nach Straße deutliche Unterschiede.

Mit gerade einmal halb (minus 48%) so vielen Besucherinnen und Besuchern wie 2019 ist die Neuhauser Straße in München das Schlusslicht des

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats