Deutsche Shopping-Meilen im Vergleich

TW-Exklusiv: Die Frequenzen in der 46. Woche

Imago Images/Future Image
Die Frequenz in der Großen Packhofstraße in Hannover (hier ein Bild aus dem Lockdown im März) ist gegenüber der Vorwoche gestiegen, liegt aber noch immer 32% unter dem Vorjahr.
Die Frequenz in der Großen Packhofstraße in Hannover (hier ein Bild aus dem Lockdown im März) ist gegenüber der Vorwoche gestiegen, liegt aber noch immer 32% unter dem Vorjahr.

Die Passantenfrequenzen in den deutschen Einkaufsstraßen bleiben auf sehr niedrigem Niveau. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Portals Hystreet.

Demzufolge lag das Minus über alle Standorte hinweg in der vergangenen 46. Kalenderwoche (8. bis 15. November) bei 38%. Und das nach minus 40% (

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats