Die berühmteste Mode-Seniorin der Welt

Das ist die nächste H&M-Kooperation

H&M
Anfang 2022 kommt die Kollektion mit Iris Apfel in die H&M-Stores und den Onlineshop.
Anfang 2022 kommt die Kollektion mit Iris Apfel in die H&M-Stores und den Onlineshop.

Zum 100. Geburtstag von Iris Apfel kündigt H&M eine Zusammenarbeit mit der Stilikone an.

"Iris Apfel ist nicht nur eine Selfmade-Unternehmerin und Innenarchitektin, sondern vor allem Modedesignerin und Stilikone. Sie ist berühmt für ihren außergewöhnlichen Stil und ihre ungezähmte Individualität, ihre kühnen Modeentscheidungen und ihre kreativen Designs. Sie verkörpert die Idee, dass Stil und Inspiration von überall und allen kommen können, unabhängig vom Preis", heißt es in einer Mittteilung von H&M. Die Kollektion soll Anfang 2022 online und in den Stores erhältlich sein.

Iris Apfel X H&M: Die ersten Skizzen


Fokus der Kollektion liegt auf farbenfrohen und aufeinander abgestimmten Sets, geblümten Anzügen, gestuften Rüschenkleidern und bunt bedruckten Kleidern. Dazu passender Statement-Schmuck und weitere markante Accessoires.

Iris Apfel beim Styling
H&M
Iris Apfel beim Styling
Alle verwendeten Materialien seien recycelt oder stammen aus nachhaltigeren Quellen. Zudem wurden alle Teile unter dem Kreislaufwirtschaftsgedanken designt, heißt es. "Iris ist der Inbegriff des persönlichen Stils – ein Stil, der sowohl wunderschön extravagant und eklektisch als auch völlig zeitlos ist. Sie zeigt, dass es bei Mode darum geht, sich selbst auszudrücken, zu zeigen wer man ist oder sein möchte, und gleichzeitig Spaß zu haben – eine wahre Inspiration!" Ann-Sofie Johansson, Creative Advisor bei H&M Womenswear.
stats