Die Corona-Krise und die Auswirkungen auf den Modehandel

NRW kehrt in Inzidenzstufe 1 zurück

NRW
Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: „Die Inzidenz-Werte haben sich innerhalb von neun Tagen verdoppelt. Das muss uns – neben einem deutlich über 1 liegenden R-Wert – Sorgen machen."
Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: „Die Inzidenz-Werte haben sich innerhalb von neun Tagen verdoppelt. Das muss uns – neben einem deutlich über 1 liegenden R-Wert – Sorgen machen."

Es geht wieder los: In Nordrhein-Westfalen gilt seit diesem Montag landesweit die Landesinzidenzstufe 1. Diese tritt bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 10 in Kraft. In NRW liegt der Wert derzeit bei 17,1. Damit greifen automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen, auch in Kreisen und kreisfreien Städten, die lokal in der Inzidenzstufe 0 liegen.

In der Folge gilt für den gesamten Einzelhandel des bevölkerungsreichsten Bundeslandes wieder eine Flächenbegrenzung von einem Kunden

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats