Die Covid-19-Krise und ihre Folgen

ANWR bietet Schuhhändler Express-Bürgschaften

Die Verbundgruppe ANWR bietet ihren rund 5000 angeschlossenen Händlern die Möglichkeit, eine Express-Bürgerschaft zu beantragen. Der Antrag läuft voll digital über die DZB Bank, die zur ANWR-Gruppe gehört. Die Bürgschaft kann bis zu 250.000 Euro betragen und sichert den Kredit einer Geschäftsbank zu 80% ab, teilte die Mainhausener Schuhhandelskooperation am Donnerstag mit.


„Für unsere Handelspartner zählt angesichts der aktuellen Krise nur eins: die Absicherung der Liquidität des Unternehmens“, begründet der ANWR-Vorstandssprecher die Hilfsmaßnahme. Seinen Angaben zufolge entscheidet die für den Kreditnehmer zuständige Bürgschaftsbank innerhalb von drei Werktagen über den Antrag.

stats