Die erste Lifestyle-Kollektion des Sängers

Bruno Mars wird für Lacoste zu Ricky Regal

Ricky Regal Holdings, LLC / Fotograf: Harper Smith

"Ich hatte das große Glück, in der Vergangenheit öfter Anfragen als Partner für Kooperationen zu erhalten, aber diese waren immer mit bestimmten Vorstellungen und Richtlinien verbunden", begründet der Sänger Bruno Mars, warum er sich bislang stets dagegen entschieden hat. Umso mehr habe er sich geehrt gefühlt, dass so eine traditionsreiche Marke wie Lacoste als einzige gesagt habe: "Bruno, Du kannst machen, was immer Du möchtest."

Denn Mars möchte nicht einfach eine Kollektion entwickeln, sondern sich dazu in das Designer-Alter Ego Ricky Regal verwandeln. Der 35-Jähri

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats