"Die Grenzen zwischen Damen- und Herrenmode werden immer fließender"

Wie Erdem die Männer erobern will

Erdem / Sarah Piantadosi
Die Garderobe des Filmregisseurs Derek Jarman und die Malerei des englischen Künstlers Patrick Procktor haben die erste Menswear-Kollektion von Erdem inspiriert.
Die Garderobe des Filmregisseurs Derek Jarman und die Malerei des englischen Künstlers Patrick Procktor haben die erste Menswear-Kollektion von Erdem inspiriert.

Seit die erste Kollektion des Londoner Designers Erdem Moralioglu 2005 Premiere hatte, steht sein Name für femininen Luxus. Seine weibliche Klientel von Madonna bis hin zur Duchess of Cambridge hat seine floralen Print-Kreationen auf roten Teppichen getragen. Vor wenigen Wochen hat das Label sein Angebot mit einer Ready-to-Wear Kollektion auf Menswear ausgedehnt.

Beim Launch hob Moralioglu darauf ab, dass seine neue Kollektion von Leuten jeden Geschlechts getragen werden kann. Er habe sich schon immer für

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats