Die Karl Vögele AG soll verkauft werden

CCC konzentriert sich auf CEE-Märkte und E-Commerce

CCC
Eobuwie ist nach wie vor die tragende Säule im E-Com von CCC. Stationär-Geschäfte wie hier in Breslau gibt es mittlerweile 25.
Eobuwie ist nach wie vor die tragende Säule im E-Com von CCC. Stationär-Geschäfte wie hier in Breslau gibt es mittlerweile 25.

Die CCC Group erholt sich von den Umsatz- und Ertragseinbußen aus dem Lockdown. Treiber ist dabei das Online-Business, in das weiter kräftig investiert wird. Unrentable Geschäftszweige werden dagegen abgestoßen. So steht nun auch der Beschluss fest, die Karl Vögele AG (KVAG) zu verkaufen. Künftig will sich der polnische Schuhkonzern nur noch auf die Märkte in Zentral- und Osteuropa (CEE) konzentrieren.

Für das Halbjahr meldet der Konzern einen Umsatz von 2,18 Mrd. Polnische Zloty (492 Mio. Euro). Das ist ein Minus zum Vorjahreszeitraum von 11%.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats