Die Macher im Gespräch nach der Übernahme

Was Calida und Erlich Textil voneinander lernen können

Erlich Textil
Sarah Grohé und Benjamin Sadler haben sich bei Kerbholz kennengelernt. "Wir ergänzen uns perfekt", sagen sie.
Sarah Grohé und Benjamin Sadler haben sich bei Kerbholz kennengelernt. "Wir ergänzen uns perfekt", sagen sie.

Rund ein Jahr ist es her, dass der damalige CEO der Calida Group, Reiner Pichler, angekündigt hat, die Outdoor-Sparte zu veräußern und sich auf Wäsche zu fokussieren. Inklusive weiterer Zukäufe. Nun ist es so weit: Der Deal über den Verkauf der Millet Mountain Group ist festgezurrt. Und mit Erlich Textil wurde das erste Aufsteiger-Label zugekauft. Was beide Seiten jetzt erwarten, verrieten die Macher im TW-Gespräch.

Erlich Textil stand gar nicht zum Verkauf, wie die Gründer Sarah Grohé und Benjamin Sadler berichten. Sie hatten das Unternehmen 2016 aus

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats