Die Zusammenarbeit soll die nachhaltige Vision des Unternehmens fördern

Superdry schnappt sich Neymar

Superdry
Er spielt für Paris Saint-Germain und die brasilianische Nationalmannschaft: Neymar
Er spielt für Paris Saint-Germain und die brasilianische Nationalmannschaft: Neymar

Gerade erst wechselte der brasilianische Fußballprofi Neymar nach einer langjährigen Partnerschaft von Nike zu Puma, jetzt steht die nächste Kooperation in den Startlöchern: Superdry konnte den Sportler für eine Unterwäsche-Linie gewinnen. Die Zusammenarbeit ist auf drei Jahre angelegt, Nachhaltigkeit steht im Fokus.

Das Urbanwear-Label Superdry hat sich nach eigenen Angaben dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2030 ausschließlich Bio-Baumwolle zu verwenden. 400

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats