Digitale Reichweite wird auf über 100 Märkte ausgedehnt

Marks & Spencer expandiert internationales Online-Business

Imago / ZUMA Wire
An einer Marks & Spencer-Filiale in London stehen die Kunden im Januar dieses Jahres Schlange. Mit der Online-Expansion erreicht das Unternehmen nun auf einen Schlag Millionen mehr Kunden auf der ganzen Welt.
An einer Marks & Spencer-Filiale in London stehen die Kunden im Januar dieses Jahres Schlange. Mit der Online-Expansion erreicht das Unternehmen nun auf einen Schlag Millionen mehr Kunden auf der ganzen Welt.

Mehr Tempo beim internationalen Wachstum durch Online-Kanäle: Der britische Einzelhandels-Riese Marks & Spencer hat 46 Flagship-Websites in neuen Märkten gelauncht und damit die Online-Reichweite auf über 100 Länder ausgedehnt. Damit erreicht das Traditionsunternehmen auf einen Schlag Millionen mehr Kunden in aller Welt, die Marks & Spencers Produkte kaufen können. Die Zahl der internationalen Märkte, in denen das Unternehmen eine reine Online-Präsenz hat, verdoppelt sich.

Die Initiative ist Teil des „Never the Same Again“-Programms im Rahmen des Konzernumbaus und soll das Wachstum bei Bekleidung beschleunig

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats