Digitalisierung und Omnichannel, Service und CRM

Marken-Relaunch: Humanic reaktiviert Werbeikone Franz

Humanic
"Wann, wenn nicht jetzt? Wir alle brauchen Mutsignale", kommentieren Michael Rumerstorfer (l.) und Wolfgang Neussner, die beiden Vorstände von Leder und Schuh, das Comeback von Franz. "Wie damals geben wir der Kunst einen öffentlichen Wirkraum in unserer Werbung und der Poesie eine Bühne."
"Wann, wenn nicht jetzt? Wir alle brauchen Mutsignale", kommentieren Michael Rumerstorfer (l.) und Wolfgang Neussner, die beiden Vorstände von Leder und Schuh, das Comeback von Franz. "Wie damals geben wir der Kunst einen öffentlichen Wirkraum in unserer Werbung und der Poesie eine Bühne."

Comeback als Mutmacher für die Post-Corona-Zeit. Humanic, gemeinsam mit Shoe4you unter dem Dach der steirischen Leder & Schuh AG, lässt seine Werbeikone Franz wieder aufleben. Doch die Reaktivierung von Franz ist für Humanic nicht bloß eine neue Marketing-Offensive, sondern ein handfester Marken-Relaunch.

Fast drei Jahrzehnte lang prägte Franz – der Vorname mit einem Victory Zeichen – ab 1969 die Humanic-Werbung, wurde ü

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats