Drei Monate nach der Eröffnung

Moses in Bottrop ist insolvent

Martina und Norbert Wittenberg
Martina und Norbert Wittenberg

Wasserschäden, defekte Klimaanlagen und eine Fassade, die komplett hinter einem Gerüst verborgen ist: Drei Monate nach der Eröffnung ist die Moses GmbH in Bottrop zahlungsunfähig. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dirk Andres von der Kanzlei AndresPartner bestellt.

Der Geschäftsbetrieb läuft weiter, die Gehälter der 109 Mitarbeiter in Bottrop werden wie üblich durch das Insolvenzgeld der Bund

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats