Drittes Quartal macht Hoffnung

Ludwig Beck: Verlust nach neun Monaten deutlich verringert

Imago / Manngold
Ludwig Beck am Rathauseck: Die Besucherfrequenz in der Münchner Innenstadt steigt wieder.
Ludwig Beck am Rathauseck: Die Besucherfrequenz in der Münchner Innenstadt steigt wieder.

Die Ludwig Beck AG hat die ersten neun Monate mit einem Umsatzrückgang abgeschlossen. Nach Angaben der Münchner liegt das an den "starken Einschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie". Auch das dritte Quartal habe weiterhin im Zeichen von Covid-19 gestanden. Allerdings sei durch die langsam zurückkehrenden Besucherfrequenzen in der Münchner Innenstadt sowie die gelockerten Corona-Maßnahmen im Sommer ab dem dritten Quartal eine spürbare Erholung der Kauflaune festzustellen.

So konnte Ludwig Beck in den drei Monaten deutlich zulegen und verbuchte letztlich einen Umsatz von 19,8 Mio. Euro. Das sind 22% mehr als im entsprec

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats