Neue Dimension der Logistik-Ambitionen

Amazon baut eigenen Paketdienst auf

Amazon.com
Seit 2016 sind Flugzeuge mit dem blauen Amazon-Prime-Logo für die Logistik des weltgrößten Versandhändlers im Einsatz.
Seit 2016 sind Flugzeuge mit dem blauen Amazon-Prime-Logo für die Logistik des weltgrößten Versandhändlers im Einsatz.

Lange wurde darüber spekuliert, jetzt wird es offenbar konkret: Amazon bereitet den Start eines eigenen Paketdienstes vor, mit dem der weltgrößte Online-Händler direkt mit Dienstleistern wie UPS und FedEx konkurrieren würde, berichtet die Zeitung Wall Street Journal unter Berufung auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut seien.

Unter dem Label „Shipping with Amazon“ (Versenden mit Amazon) wolle der Online-Konzern selbst Pakete von anderen Unternehmen abholen und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats