Länder-Finanzminister machen Druck

Umsatzsteuer-Betrug im Online-Handel im Visier

Hessisches Finanzministerium
Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann und Hessens Finanzminister Thomas Schäfer wollen den Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel mit einem Gesetz bekämpfen.
Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann und Hessens Finanzminister Thomas Schäfer wollen den Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel mit einem Gesetz bekämpfen.

Die Finanzminister der Länder haben beschlossen, gegen den Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel vorzugehen. Betreiber von Internet-Marktplätzen in Deutschland sollen künftig in Haftung genommen werden können, wenn bei ihnen tätige Händler die Umsatzsteuer nicht abführen.

Gemeinsam mit dem Bund wollen die Länder bis zum 30. April 2018 einen entsprechenden Gesetzentwurf erarbeiten, teilte das hessische Finanzminist

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats