E-Fashion-Fusion

Made.com schluckt Farfetch-Klon Trouva

Trouva
Trouva bietet Online-Shoppern den Zugang zu einer kuratierten Auswahl an Mode-, Haushaltswaren- und Lifestyle-Produkten, die mehr als 700 unabhängige Läden und Labels auf Trouva.com einstellen.
Trouva bietet Online-Shoppern den Zugang zu einer kuratierten Auswahl an Mode-, Haushaltswaren- und Lifestyle-Produkten, die mehr als 700 unabhängige Läden und Labels auf Trouva.com einstellen.

Der Haushaltswaren- und Möbelhändler Made.com übernimmt die Mode- und Haushaltswaren-Plattform Trouva, die unabhängigen Läden und Labels den Einstieg in den E-Commerce ermöglicht. Noch ist das Londoner Unternehmen defizitär. Das soll sich aber schon bald durch die großen Skaleneffekte ändern, die durch die Fusion der beiden E-Commerce-Anbieter entstehen. Auch Made.com erhofft sich durch die Transaktion große Effekte, vor allem im Bereich Technologie.

Die Londoner Mode- und Haushaltswaren-Plattform Trouva hat einen neuen Eigner. Dabei handelt es sich um den Haushaltswaren- und Möbelhändle

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats