Eher Ware verbrennen, als teure Rücktransporte bezahlen?

Brexit: Im Warenverkehr macht sich die neue Realität bemerkbar

imago images / Xinhua
Eine Fähre verlässt Frankreich in Richtung Großbritannien. Um die Ware durch die Häfen zu bekommen, müssen Unternehmen seit dem Brexit umfangreiche Zoll- und Rechnungsdokumente sowie Herkunftsnachweise ausfüllen.
Eine Fähre verlässt Frankreich in Richtung Großbritannien. Um die Ware durch die Häfen zu bekommen, müssen Unternehmen seit dem Brexit umfangreiche Zoll- und Rechnungsdokumente sowie Herkunftsnachweise ausfüllen.

Nach der Erleichterung über den Brexit-Deal folgt nun die Ernüchterung. Dass im Warenverkehr zu Jahresbeginn nicht alles glatt laufen werde, war zu erwarten. Die neue Realität bekommen britische Retailer und Konsumenten jetzt aber jeden Tag ein bisschen mehr zu spüren.

Trotz Freihandelsabkommen, das weder Zölle noch mengenmäßige Einfuhrbeschränkungen vorsieht, ist nicht alles beim Alten gebliebe

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats