EHI-Analyse von 50 Karriereseiten

Modehändler suchen weniger Personal und bauen Online-Recruiting aus

EHI
Das EHI hat die Karriereseiten der 50 umsatzstärksten stationären Handelsunternehmen analysiert.
Das EHI hat die Karriereseiten der 50 umsatzstärksten stationären Handelsunternehmen analysiert.

In Corona-Zeiten haben die großen Modehändler ihre Personalsuche deutlich zurückgefahren. Gleichzeitig bauen sie das Online-Recruiting aus. Dabei gibt es in der Qualität deutliche Unterschiede, wie eine aktuelle Studie des Forschungsinstitutes EHI zeigt, für die die Karriere-Webseiten der 50 umsatzstärksten stationären Einzelhändler in Deutschland mit einem Nettoumsatz von rund 234 Mrd. Euro untersucht wurden. Sie bewerteten unter anderem die Seiten von C&A, H&M und P&C Düsseldorf.

In Corona-Zeiten haben die großen Modehändler ihre Personalsuche deutlich zurückgefahren. Gleichzeitig bauen sie das Online-Recruitin

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats