Eigene DZB Bank stellt insgesamt 150 Mio. Euro zur Verfügung

ANWR Group bietet zusätzliche Liquiditätshilfe

ANWR Group
Frank Schuffelen: "Unsere Anschlusshäuser können nun ihre Finanzierung bis ins dritte Quartal absichern."
Frank Schuffelen: "Unsere Anschlusshäuser können nun ihre Finanzierung bis ins dritte Quartal absichern."

Eine in dieser Form noch nie dagewesene zusätzliche Liquiditätshilfe sei dies, heißt es von der ANWR Group. "Durch die erneute Verlängerung des Lockdown und der dadurch weiterhin ausbleibenden Umsätze steigt der Druck auf die Liquidität unserer Händler immer weiter", begründet Vorstandssprecher Frank Schuffelen die Maßnahme. So werde eine 60 Tage umfassende "Lockdown-Linie" angeboten, mit der die Verbundgruppe den Unternehmen mehr Luft zum Atmen und die Möglichkeit verschaffen will, sich auf die Herausforderungen der nächsten Monate zu konzentrieren.

"Unsere Anschlusshäuser können damit ihre Finanzierung bis ins dritte Quartal absichern. Durch die bankgestützte Zentralregulierung &u

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats