Eigentümerwechsel nach fünf Jahren

Fosun sticht Piquadro aus und übernimmt Sergio Rossi

Sergio Rossi
Kommt die Galanterie wieder: Sergio Rossi-CEO Riccardo Sciutto glaubt an das Comeback.
Kommt die Galanterie wieder: Sergio Rossi-CEO Riccardo Sciutto glaubt an das Comeback.

Der chinesische Fosun-Konzern schnappt sich nach Lanvin, Caruso und Tom Tailor nun auch das Luxusschuhlabel Sergio Rossi. Das ist eine Überraschung, schließlich hatten Beobachter mit einem anderen Käufer gerechnet. CEO Riccardo Sciutto bleibt im Amt und wird selbst Aktionär. Er glaubt fest daran, dass die Galanterie nach Covid-19 einen Boom erleben werden wird.

Die Luxusmarke Sergio Rossi hat einen neuen Eigentümer. Das chinesische Unternehmen Fosun, das Marken wie Lanvin, Caruso, Wolford und Tom Tailor

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats