Berchtesgadener Land: Ein Kläger, viele Unterstützer

Betroffene setzen sich juristisch gegen Lockdown zur Wehr

imago images / Shotshop
Der Rathausplatz in Bad Reichenhall im Jahr 2017 - also noch lange vor der Covid-19-Pandemie, die einen Teil der Gewerbetreibenden dort nun erneut in den Lockdown zwingt.
Der Rathausplatz in Bad Reichenhall im Jahr 2017 - also noch lange vor der Covid-19-Pandemie, die einen Teil der Gewerbetreibenden dort nun erneut in den Lockdown zwingt.

Die Forderung: Der Lockdown im Berchtesgadener Land soll schon in der kommenden Woche wieder aufgehoben werden – zumindest bis das Münchner Verwaltungsgericht über die Rechtmäßigkeit der Maßnahmen entschieden hat. Entgegen anderslautender Medienberichte handelt es sich zwar nicht um eine Sammelklage. Trotzdem soll das Verfahren als Präzedenzfall dienen.

Mit einem Eilantrag will sich ein Hotelbetreiber im Berchtesgadener Land gegen den Lockdown in der Region wehren. Zunächst war eine Sammelklage

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats