Eine Woche nach Einführung der 2G-Kontrollen in Österreich

"Die Umsätze sind regelrecht weggebrochen"

Weinwurm
Günther Rossmanith ist bei der Wirtschaftskammer Österreich Obmann des Bundesgremiums Handel mit Mode und Freizeitartikeln.
Günther Rossmanith ist bei der Wirtschaftskammer Österreich Obmann des Bundesgremiums Handel mit Mode und Freizeitartikeln.

Die 2G-Kontrollen führen gemeinsam mit der anschwellenden Omikron-Welle im Modehandel abermals zu Umsatz- und Frequenzeinbrüchen. Günther Rossmanith, der bei der Wirtschaftskammer Österreich den Modehandelsbereich leitet, berichtet im Interview über die ersten Erfahrungen der Branche mit der 2G-Kontrollpflicht, kritisiert das Mietenurteil des Obersten Gerichtshof und fordert vehement deutliche Verbesserungen bei den staatlichen Entschädigungen.

TextilWirtschaft: Seit einer Woche muss der Handel die Einhaltung der 2G-Regelung kontrollieren. Wie läuft es? Günther Rossmanith: Wir sind

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats