Entscheidung in Luxemburg

Amazon: Datenschützer verhängen Rekordstrafe

Imago/Reporters
Die Zentrale von Amazon EU in Luxemburg hat kürzlich einen extrem hohen Bußgeld-Bescheid erhalten.
Die Zentrale von Amazon EU in Luxemburg hat kürzlich einen extrem hohen Bußgeld-Bescheid erhalten.

Der Online-Konzern Amazon muss 764 Mio. Euro zahlen, weil er angeblich gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstoßen hat. Das Unternehmen sieht das aber gar nicht ein.

Amazon ist wegen Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu einer Rekordstrafe von 764 Mio. Euro verurteilt worden. Das ge

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats