Er geht zu IKKS

Sloggi-CEO verlässt das Unternehmen

Ludovic Manzon
Ludovic Manzon

Nach mehr als vier Jahren hat Ludovic Manzon als CEO der Wäschemarke Sloggi und Member des Triumph Board den Schweizer Bodywear-Konzern verlassen und ist als CEO zum französischen Bekleidungsanbieter IKKS gewechselt.

Manzon folgte Anfang 2016 auf Roman Braun, Mitinhaber des Triumph-Konzerns mit Sitz in Bad Zurzach. Die Führung von Sloggi übernimmt nun Pa

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats