Ergebnis einer unabhängigen Untersuchung

Boohoo: Erhebliche Mängel in der Lieferkette

Boohoo
40% der Boohoo-Produkte werden rund um das britische Leicester gefertigt. Doch selbst dort gibt es bereits seit längerer Zeit Diskussionen um die Arbeitsbedingungen.
40% der Boohoo-Produkte werden rund um das britische Leicester gefertigt. Doch selbst dort gibt es bereits seit längerer Zeit Diskussionen um die Arbeitsbedingungen.

Die britische Boohoo Group will unverzüglich Schritte einleiten, um die Governance und Aufsicht ihrer Lieferkette zu verbessern. Damit reagiert der Online-Retailer auf das Ergebnis einer unabhängigen Untersuchung, die nach Enthüllungen über miserable Arbeitsbedingungen bei einem Zulieferer in Auftrag gegeben wurde.

Die prominente Anwältin Alison Levitt, die die Compliance von Boohoos britischen Lieferanten in Bezug auf Mindestlöhne und Covid-19-Regeln

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats