Erleichterung für den Handel

Umsatzsteuer auf Kleiderspenden entfällt

Fixkosten für gespendete Ware können jetzt zu 100% berücksichtigt werden
Fixkosten für gespendete Ware können jetzt zu 100% berücksichtigt werden

Die bislang anfallende Umsatzsteuer auf Kleiderspenden ist passé. Das geht aus einem Beschluss von Bund und Ländern aus der vergangenen Woche hervor, wie Antje Tillmann, Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für Finanzen in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt. 

"Im Rahmen der Überbrückungshilfe III können Händler die Kosten für unverkäufliche Saisonware bei den Fixkosten geltend

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats