Erste Kunden: Breuninger, Engelhorn, L&T

H&M Group mit neuer Wholesale-Strategie in Deutschland

Imago / Zuma Press
Das Streetwear-Label Weekday gehört seit 2008 zur H&M Group und betreibt weltweit 55 Geschäfte (hier: London, Regent Street). Nun soll der Vertriebskanal Großhandel der Marke Wachstum verschaffen.
Das Streetwear-Label Weekday gehört seit 2008 zur H&M Group und betreibt weltweit 55 Geschäfte (hier: London, Regent Street). Nun soll der Vertriebskanal Großhandel der Marke Wachstum verschaffen.

Wachstumsfeld lokaler Handel: Die H&M Group will mit dem Vertriebskanal Wholesale neue Märkte erschließen. Der Start erfolgt exklusiv in der DACH-Region mit dem Label Weekday. Nachdem die junge Streetwear-Brand schon vor geraumer Zeit bei den großen Internet-Plattformen Asos, Zalando und About You angedockt hat, folgt nun die Öffnung für den klassischen Großhandel mit vorwiegend stationären Händlern.

"Wir glauben an die Kombination aus physischem Einkaufserlebnis und Online, und wir freuen uns, in unserem Schlüsselmarkt Deutschland künft

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats