Erste Reaktionen auf Einführung des Lieferkettengesetzes

Verbände befürchten massive Wettbewerbsverzerrungen

Marco Jentsch
Verbandschef Uwe Mazura sieht das Lieferkettengesetz skeptisch. Unternehmen wie die Otto Group und Zalando befürworten es jedoch.
Verbandschef Uwe Mazura sieht das Lieferkettengesetz skeptisch. Unternehmen wie die Otto Group und Zalando befürworten es jedoch.

Die am heutigen Mittwoch bekannt gegebene Ankündigung eines Lieferkettengesetzes sorgt in der Branche für große Aufregung. Während viele Verbände die Pläne der Bundesregierung kritisieren, begrüßen große Unternehmen wie die Otto Group, H&M und Zalando die Initiative für Menschenrechte.

Der Gesamtverband der deutschen Textil-und Modeindustrie bezeichnet das geplante Lieferkettengesetz als "beispiellose Kampagne gegen die deutsche Wir

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats