Erster Diversitäts- und Inklusionsbericht

Zalando holt mehr Frauen ins Management

Zalando
Zalando will bis Ende 2023 auf den sechs obersten Führungsebenen im Unternehmen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis erreichen.
Zalando will bis Ende 2023 auf den sechs obersten Führungsebenen im Unternehmen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis erreichen.

Nach den Nachhaltigkeits-Berichten kommen jetzt die Diversity-Reports: Zalando hat seinen ersten jährlichen Diversitäts- und Inklusionsbericht veröffentlicht. Nachdem der Online-Händler in der Vergangenheit wegen einer zu niedrigen Frauenquote in der Führungsebene stark kritisiert wurde, sind jetzt 56% des Aufsichtsrats weiblich und bei den Senior Vice Presidents hat sich der Frauenanteil verdoppelt. Die fünf Vorstände sind allerdings männlich.

Künftig sollen jährlich im Report namens "do.BETTER"  die Fortschritte im Bereich Diversität und Inklusion (D&I) dokumentiert

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats