Erstes Halbjahr für die Luxusindustrie

LVMH-Umsatz fällt um 38%, Moncler rutscht in die roten Zahlen

Martin Veit
Louis Vuitton-Show für das Frühjahr 2020
Louis Vuitton-Show für das Frühjahr 2020

Die Covid-19-Pandemie trifft die Luxusindustrie hart. Besonders stark machte sich die Krise von April bis Juni bemerkbar. Der LVMH-Konzern verlor von April bis Juni satte 38%. Bei Moncler fiel das Minus noch höher aus. Im Halbjahr schreibt die Firma von CEO Remo Ruffini sogar Verlust.

Der weltgrößte Luxuskonzern LVMH und die Mailänder Luxusmarke Moncler haben wegen der Covid-19-Pandemie von April bis Juni enorme Ums

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats